Craniosacral-Therapie

Die Craniosacral-Therapie ist eine Körperarbeit, bei der ich mit grösster Sorgfalt, Achtsamkeit und Wertfreiheit der Persönlichkeit der Klientin/dem Klienten begegne.

  • Während eines ersten Gesprächs tauschen wir Informationen aus und besprechen die Ziele und die Vorgehensweise. Ich möchte Ihr Anliegen kennen lernen, wie auch Ihre eventuellen bisherigen Bewältigungsstrategien dafür und vor allem auch Ihre Kraftquellen, hören was Ihnen Freude bereitet, was Ihr Leben bereichert und wo Sie Ihre Kraft schöpfen können
  • Die erste Sitzung dauert ungefähr 75 Minuten, die Folgesitzungen 60 Minuten
  • Je nach Möglichkeit arbeiten wir in bequemer Kleidung auf der Therapieliege
  • Die Therapie kann verbal begleitet werden oder in Ruhe stattfinden
  • Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen werden entsprechend dem Anliegen individuell geplant, gemeinsam besprochen und vereinbart

Bewährte Indikationen:

  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen
  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma
  • Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymphsystem, das Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen
  • stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom
  • Störungen des Immunsystems
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung
  • Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten

Begleitend zu ärztlicher Betreuung bei:

  • chronischen Schmerzzuständen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Sinusitis und Tinnitus
  • orthopädischen Problemen
  • Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen
  • kieferorthopädischen Problemen
  • Asthma, Allergien und Hauterkrankungen
  • Veränderungen im Bereich von Gehirn und Rückenmark
  • psychosomatischen Beschwerden

weitere Details finden Sie auf der Internetseite von Cranio Suisse®

Krankenkassen anerkannt (über die Krankenkassen-Zusatzversicherung)

 
 
von Stress und Angst ins Vertrauen.pdf
Sanfte Berührung für inneres Gleichgewicht.pdf
D2_Artikel_Immunsystem_def_D.pdf